1. Weingläser - eine Philosophie nach der Philosophie - und dann Spiegelau Authentis Weingläser - eine Philosophie nach der Philosophie - und dann Spiegelau Authentis

    Lange Zeit wurden Gläser praktisch und nach Mode und Gefallen hergestellt. Das Hauptziel war, das Getränk im Glas zu halten. Daneben war die Epoche (Zeit) und Mode für Form, Größe und Verzierung ausschlaggebend. Künstlerische Aspekte wie Kristallglas, welches außergewöhnlich geschliffen wurde, kamen bei Weingläser ebenfalls zur Geltung.

    Doch dann hat die Firma Riedel das Glas neu erfunden. "Von der Kunst zu Wein freundlichen Gläsern – die Form folgt der Funktion" schreibt die Firma Riedel auf der eigenen Internetseite. Zum ersten Mal in der Geschichte sollte ein Weinglas dem Inhalt gerecht werden, ja sogar für die Qualität des Genusses verantwortlich sein. Jetzt ist Wein für viele Menschen bereits eine Philosophie - und die Änderung der Weingläser damit eine Philosophie nach der Philosophie.

    Weingläser werden jetzt auf den Wein abgestimmt. Die Form des Weinglases ist nun maßgeblich dafür zuständig, die verschiedenen Aromen beim Trinken zu unterstützen und den perfekten Raum für die Entfaltung des Weines zu bieten. Das fängt bereits mit der Nase an, die den Wein vor dem ersten Schluck erfasst und den Gaumen einstimmt. Der Bauch bestimmt die Entfaltung des Weines bevor er genossen wird.

    Unsere Spiegelau Weingläser gehören zu dieser neuen Glas-Generation.

    Die außerordentliche Qualität und Form der Authentis Weinglas-Serie von Spiegelau, hat sie zum Standard Weinglas der Grand Jury Européen gemacht. Auch weil sie außergewöhnlich bruchfest sind. Sämtliche Verkostungen werden mit den außergewöhnlichen Weingläser dieser Spiegelau-Serie durchgeführt. Spiegelau Authentis Weingläser sind perfekt um hochwertigste Weine bestmöglich zu verkosten.

Kundenbewertungen für : Spiegelau Gläser
Kundenbewertungen: 4   5,00 / 5 4 von (228) Bewertungen