1. Glühweinzeit - aber bitte mit hochwertigem Winzer-Glühwein!

    Winzerglühwein ist besonders zur kalten Jahreszeit ein begehrtes Heißgetränk. Klar, so ein warmer Schluck Wein mit leckeren Gewürzen bringt wieder Hitze in ausgekühlte Körper. Und bei geselligen Abenden mit guten Freunden, kommt Glühwein im Winter immer prima an. Da tut Sie gut daran, hochwertigen Winzerglühwein, statt billigen Massen-Glühwein anzubieten.

    Unser Winzer verwendet für seinen leckeren Glühwein erstklassigen, badischen Spätburgunder. Dieser Spitzenwein wird mit ausgesuchten, biologisch angebauten Gewürzen veredelt. So kredenzen Sie einen hervorragenden Winzerglühwein. Ihre Freunde sollen auch nach einem weiteren Glas einen prima Geschmack und am nächsten Tag einen klaren Kopf behalten.

Kundenbewertungen für : Glühwein vom Winzer
Kundenbewertungen: 2   5,00 / 5 2 von (228) Bewertungen
  1. Glühwein - hochwertiger Winzerglühwein - gut gewählt, richtig zubereitet, toll serviert!

    Winzerglühwein löst nicht nur in unserem Wein-Fachgeschäft normalen Glühwein ab. Immer mehr Kenner trinken gerne einen hochwertigen Glühwein mit einem ordentlich "Mehr" an Qualität.

    Wenn der Schnee kommt, kalter Wind um die Ecken pfeift und die Weihnachtszeit naht, fragen unsere Weinkunden wieder hochwertigen Winzerglühwein nach.

    Das war für Victoria Weine der Anstoß, mit einem preisgekröhnten deutschen Winzer einen spitzen Spätburgunder aus dem Badischen als Grundlgage für einen eigenen Winzerglühwein zu verwenden. Das Weingut des Partners für unseren Winzerglühwein "Fritz Waßmer" wurde mit 3 von 5 Trauben im Gault Millau Weinguide bewertet . Im selben Weinguide wurde er bereits 2003 zur "Entdeckung des Jahres" gewählt.

    Exklusiv für uns, mit besten und ökologisch angebauten Gewürzen, wird unsere "Heiße Mütze - Winzerglühwein" veredelt, abgefüllt und gelabelt. So präsentiert sich der zarte, aber zugleich volle Spätburgunder mit einer klaren Struktur und ausgeprägter Frucht. Angereichert mit einer traditionellen, jedoch weiter verfeinerten Winter-Gewürzmischung, explodieren Emotionen und Erinnerungen an die vorweihnachtliche Zeit.

    Riechen Sie mal mit geschlossenen Augen, wie dieser vortreffliche Winzerglühwein, mit seinem Duft von Zimt, Nelken und Zitrusfrüchten, auch die Nasen zu einem berauschenden Weihnachtsgefühl einlädt.

    Die richtige Zubereitung für Winzerglühwein:
    Um das beste Geschmackserlebnis zu erhalten, sollten sie Winzerglühwein bei offenem Deckel und niederer Temperatur auf dem Herz zubereiten. Da ab ca. 75°C der im Winzerglühwein enthaltene Alkohol verdampft, sollten Sie versuchen 73°C nicht zu überschreiten.

    Der richtige Zubereitungszeitpunkt für Winzerglühwein:
    Bereiten Sie ausgezeichneten Winzerglühwein bitte erst kurz vorm Servieren zu. Je länger der Glühwein auf dem Herd steht, umso mehr der Wein- und Gewürzaromen gehen verlohren.

    Winzerglühwein richtig warmhalten:
    Wenn notwendig, halten sie den Winzerglühwein in einem speziellen Thermobehälter heiß. Achten Sie hierbei bitte darauf, dass zuvor kein Kaffee in der Thermoskanne war. Eventuell können Sie Rückstände mit kleinen Edelstahlkugeln, mit etwas Wasser, unter permanentem Schwenken lösen und neutralisieren. Edelstahl mit Wasser hat die Eigenschaft Gerüche chemisch zu neutralisieren.

    Weitere Tips für ein tolles Erlebnis mit Winzerglühwein:
    Wenn Sie die Glühweintassen vorwärmen, geht weniger Temperatur vom Glühwein verloren. Die Hände werden durch die warme Glühweintasse schön warm gehalten und Ihre Gäste haben weit mehr vom winterlichen Erlebnis. Wenn Sie auf dem Serviertablett einige fein geschnittene Orangenscheiben, etwas Nelke und Zimt zum Winzerglühwein arrangieren, lassen Sie auch das Auge an der tollen Stimmung teilhaben.

    Schon der vortreffliche Geschmack, sowie Spitzenqualität eines hochwertigen Winzerglühweins sind gute Gründe ein kleines bisschen mehr auszugeben. Wenn schon Genuß, dann mit der Spezialabfüllung für Victoria Weine.